6 Beiträge in diesem Thema

Hallou alle zusammen =)

Ich stehe vor einem Problem und vielleicht könnt und wollt ihr mir helfen ?:7_sweat_smile: Und zwar möchte ich für mein nächstes Cosplay Haarschmuck selber machen. Er soll halt die Sichtbaren Haargummis hübsch überdecken. Jetzt strauchle ich ein wenig mit der befestigung von den Teilen. Ich würde ganz gerne sollche Haarspangen machen, ungefähr wie die meiner Soraka  ( auf dem Bild die vorderen zwei teile ). Problem ist nur das diese Spangen sich durch die Stroporkugel selber gehalten haben. Das wird bei der neuen Frisur nur nicht gehen =/

20160423_194339.jpg

 

Hier hab ich einmal die Perrücke von vorne und hinten, damit ihr euch Vorstellen könnt wo es hin soll:

 

20161228_171913.jpg20161228_172209.jpg

 

Ich würde gerne die vorderen zwei Strähnen mit zwei Spangen versehen damit mir die Haare ein wenig mehr zusammen halten und mir nicht die ganze Zeit im Gesicht rumwurschteln. Auf der Rückseite der Perrücke würde ich gerne die zwei Schwarzen Haargummis überdecken. Versteht man was ich meine ? :schnabli_traurig:

 

Ich steh komplett auf der Leitung damit, denn der Haarschmuck soll wieder abnehmbar sein =/

 

 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt nach einem Fall für unsere Haarspangen-Fachexpertin@Anonchi :3

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ich denke, ich sehe das Problem.

Und auch, was du gerne erreichen willst.

 

Abnehmbar ist natürlich eine Herausforderung für sich... ich hab für meine Wig beides gehabt (vorne fest, hinten abnehmbar):

 

Bitte nicht auf den Kopfschmuck achten... das war ein langer Con Tag und wir waren kurz vorm gehen, da war alles an meinem Kopf außer Rand und Band XD

selfie_phoenix.jpgphoenix_2.jpg

 

Die vorderen hatte ich komplett befestigt, weil ich Angst hatte, das ich sie irgendwann verliere :(

 

Das hintere Teil hingegen ist abnehmbar. Ich habe das Teil in der Mitte so breit gemacht, dass die Haare noch ein wenig Platz hatten (damit ich die da durch bekomme). Gegen das rausrutschen habe ich von unten Gummibänder befestigt (durchsichtige), die man eigentlich für Nail Polish nutzt :) Dadurch konnte das Teil nicht runterrutschen.

 

Wenn man es versucht in die Haare einzuführen ist es nur schwer (die Haare habe ich mit einem Zewa Stück eingerollt und durchgedrückt.

 

Bei deinem Fall hingegen wird es etwas schwieriger. Was ich mir aber vorstellen könnte wäre Profoam/Moosgummi zu verwenden. Wenn es beweglich bleibt bekommst du es leicht rum und kannst es mit einem durchsichtigen Faden oder so festbinden.

 

Eine (etwas aufwendigere Alternative) wäre Worbla mit einem Metallstift (damit du es öffnen kannst) und kleinen Magneten (damit es geschlossen bleibt). Aber je nach Größe kann das eine ziemliche Fummelarbeit sein.

 

Ansonsten für vorne würde ich auch dazu raten diese durchsichtigen Haargummis zu verwenden, die sind klein und unauffällig :) 

 

(Ich hoffe, ich habe jetzt alles richtig verstanden :D)

 

Grüße

Anonchi

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee mit dem Metallstifft wäre dann eine Art Schanierspannge ? Verstehe ich das richtig ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde innen einfache klammern befestigen und diese durch die haargummis stecken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

Über uns

Cosvalley ist Deine Cosplay-Community. Wir bieten Dir ein tolles Zuhause im Netz und möchten mit Dir gemeinsam eine awesome Gemeinschaft schaffen!

Sei Teil von Cosvalley und fühle Dich bei uns wohl!

Unsere aktuellen Models