Startseite Allgemein Cosvalley zu Besuch beim 1. Lagerverkauf von myCostumes
Der 1. Lagerverkauf bei myCostumes war ein voller Erfolg
Der 1. Lagerverkauf bei myCostumes war ein voller Erfolg

Cosvalley zu Besuch beim 1. Lagerverkauf von myCostumes

Sonnenschein, Motivation und eine Präsentation im Gepäck – am Samstag um 10.30 Uhr traf unser kleines 4 Mann starkes Cosvalley Team zum 1. Lagerverkauf ein!

Wie wir zuletzt berichtet haben, musste noch einiges zurecht gerückt und ausgeräumt werden. Doch passend zum Lagerverkauf lagern Wigs auf den Styroporköpfen, steht der Posca Wagen in Position und Worbla liegt in den Regalen bereit.

Gefüllte Regale bei myCostumes
Gefüllte Regale bei myCostumes

Aus dem Workshopraum ertönt bereits die Stimme des myCostumes Patenkindes Monono Cosplay „Schade, das ich es soweit hierher habe, es ist super geworden!“ Unser Team ist sich einig:

myCostumes ist in Wiesbaden angekommen

Daher starten wir heute mit einem kleinen Bericht über den 1. Lagerverkauf bei myCostumes und dem kleinen Workshop Programm, an dem wir uns ebenfalls beteiligen durften.

Vergessen zu bestellen? Eine interessante Wig vor Ort gesehen?

So verlief der Verkauf vor Ort

Bereits im Vorfeld hat myCostumes darum gebeten, dass Bestellungen vorab online durchgeführt werden, um die Ware vor Ort dann ansehen zu können. Aber jeder, der schon einmal bei unserem Partnershop war, weiß: man findet immer noch etwas, das man dringend braucht!

Kein Problem! Das myCostumes Team war ständig in Bewegung, motiviert und freundlich. Wigs aus dem Lager holen? Kein Problem! Eine kurze Meinung zu einer Farbe einholen? Immer wieder gerne! Wir waren erstaunt, wie eingespielt das Team jede Anfrage in Windeseile abgearbeitet hat.

Nicht nur das, nebenbei hat auch immer einer der Mitarbeiter(innen) einen Blick auf die Uhr, um rechtzeitig ein „der nächste Workshop beginnt“ in den Raum zu rufen. Genau so haben wir uns den Lagerverkauf vorgestellt.

Showroom von myCostumes
Showroom von myCostumes

Workshops

Informativ und amüsant zugleich

Unser Team hat sich geschlossen den Worbla Basics Workshop von Monono Cosplay angesehen. Der Raum war gut gefüllt und auch Nachzügler wurden direkt eingelassen.

Vorab die Anmeldung vergessen und nun vor Ort? Bei myCostumes wird nicht aussortiert, wenn der Platz es erlaubt, wird auch gerne eine Bank aus dem Nebenraum hinzugezogen. Jeder findet einen Platz im Workshop seiner Wahl und keiner ist gezwungen zu stehen. Das Team war auch hier flink und immer präsent.

Mononos Cosplay war gut besucht
Mononos Cosplay war gut besucht

Die Atmosphäre im Workshop war sehr angenehm. Fragen wurden direkt beantwortet und Rüstungsteile herum gereicht. Die Stimmung war familiär und lustig, keine Menschenmengen, die sich versuchen vorbei zu drängeln. Selbst nach dem Workshop blieb noch genug Zeit, um in einem privateren Gespräch Tipps, Tricks und Ideen auszutauschen.

Die Ausstattung im Workshopraum lädt bereits zum Basteln ein
Die Ausstattung im Workshopraum lädt bereits zum Basteln ein

Der Workshopraum war gefüllt mit Bastelutensilien, einem Whiteboard, Tischen und jeder Menge Platz für kreative Köpfe. Egal, ob Mode-Zeichnen bei Lenora Gewandungen oder eine Haarspraywolke von Artflower Cosplay bei ihrem Wig Styling Workshop – jeder kam auf seine Kosten und jeder Workshop-Leiter kann den Raum optimal für sich nutzen.

Das Cosvalley Team ist jetzt schon sehr gespannt auf kommende Workshops!

Die Vorstellung unseres Projekts

Das Cosvalley Team zum Greifen nahe

Auch unser Team hatte seinen Auftritt bei einem Workshop: Wir hatten die Gelegenheit unser Projekt einer Gruppe an interessierten Cosplayern vorzustellen. Natürlich hatte sich unser Teammitglied CM Snapture mit der Kamera bewaffnet, während unsere Messebau-Spezialistin Arkina den Raum mit Gummibärchen und Luftballons füllte!

Die Präsentationsprofis von Cosvalley
Die Präsentationsprofis von Cosvalley

Zu guter Letzt führten unsere Cosvalley- und Blog-Oberschneeflocken Aaron und Anonchi eine Präsentation durch, die einige auf unser Projekt aufmerksam machen konnte. Für uns endete somit ein erfolgreicher Tag bei unserem Partner, der mit vielen interessanten Menschen und einer Menge Spaß zu überzeugen wusste.

Abschließend können wir sagen, wir sind stolz, was unser Partner da auf die Beine gestellt hat und bedanken uns noch mal recht herzlich für die Einladung.

Ihr seid Spitze!

Über Cosvalley

Unser Cosplayblog ist ein kostenfreies und communitybasiertes Projekt von Cosvalley. :) Bei uns steht die Community im Mittelpunkt und das versuchen wir auch über diesen Blog zu vermitteln!

Auch interessant

Lederstiefel nähen

Lederstiefel nähen

Hallo, meine Lieben, Ich habe mich daran gewagt, aus einem normalen Ballerina einen Stiefel zu …

Interview mit Sayunie Cosplay

Patenkinder im Interview: Sayunie Cosplay

In diesem Beitrag stellen wir Dir die neuen Patenkinder von myCostumes vor! :3 Unser Partner hatte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.